Ed Wiesinger

Ed Wiesinger ist Künstler und Künstpädagoge aus Berlin.

 

"Kunst bedeutet für mich leben"

  HIMBEERGEISTER

Wärest du Du

Wärest du fast wie Ich

Wärest du Ich

Wärest du nicht mehr Du

Wäre das Kamel

ein Krokodil

Würde es Eier legen

- Ed Wiesinger

1950    

           

1974-1985

1984 

 

 

1988-1991  

1989-1991

1996-2008

2010-2012

2002-2019

 in Regensburg geboren

Studium der Malerei an der UdK Berlin bei  Herrfurth, Stöhrer und Baselitz

Meisterschüler bei Baselitz

Werkverträge mit dem Senator für kulturelle Angelegenheiten, Berlin

Stipendiat der Karl-Hofer-Gesellschaft, Berlin

Kunstpädagoge am Gymnasium Geschwister Scholl, Wismar

Studienreisen nach Thailand und Laos

 

Rückzug vom Kunstmarkt

1983

1986

1986

1990

1991

2002   

Einzelausstellungen:

endart, Berlin

Loft, Cham

Galerie Pospiesczyk, Regensburg

 

Kunsthaus, Nürnberg

Galerie Klaus Lea, München
Galerie am Maxwehr, Landschut

Galerie Pospiesczyk, Regensburg

Galerie und Edition Stella A., Berlin   

1982

1985-86

              

1986  

 

 

 

1989   

1989 

1991

1993

   

Gruppenausstellungen:

Galerie Nettel, Nördlingen

Große Ostbayrische Kunstausstellung, Regensburg

                  

Symposion Kunstbaustelle auf dem Karthäuserhof, Regensburg

Galerie Leerer Beutel, Regensburg

Galerie Syndikat, Bonn

22/89 Die Neuen Stipendiaten im Commerzbank-Forum, Berlin

Ausschau 91,  Stipendiaten der Karl-Hofer-                    Gesellschaft, Haus am Lützowplatz, Berlin

Symposion ´Berlin-Regensburg´ mit Ausstellungen im Kunstbahnhof Westend, Berlin
im Kunst- und Gewerbeverein, Regensburg und
im Kunstverein, Landshut

   

lebt und arbeitet in Berlin